Heilpraktiker Hans-Werner Baade

Regenerative Prozesse im Körper anregen

Als Heilpraktiker möchte ich für Sie beratend und behandelnd tätig sein, denn meine langjährigen Erfahrungen aus dem Spektrum der Manuellen Therapie und der Naturheilkunde könnte auch Ihnen helfen.

Mein Spezialgebiet ist die Schmerztherapie mit einer ganzheitlichen Funktionsdiagnostik des Haltungs- und Bewegungsapparates.

Die Ursachen chronisch therapieresistenter Schmerzen sind zu über achtzig Prozent im Haltungs- und Bewegungsapparat zu finden. In der Skelettmuskulatur hat der Mensch eine Vielzahl von Triggerpunkten, die das gesamte Körpersystem in seiner Komplexität aus dem Gleichgewicht bringen kann.

Auch unser Fasziensystem lebt und verbindet den gesamten Körper miteinander. Chronische Schmerzen werden auch durch Fasziendistorsionen ausgelöst, das heißt es liegen ältere Verletzungen vor, die durch Verdrehungen, Verrenkungen oder Einstauchungen herbeigeführt worden sind.

Der Patient hat ein Beschreibungsmuster, nämlich seine ganz spezielle Körpersprache, die auf die Eigenwahrnehmung seiner Schmerzen aufmerksam macht. Diese behandelbaren Störungen werden Fasziendistorsionen zugeordnet und entsprechend manuell behandelt (FDM nach Typaldos).

Unterstützend kann man regenerative Prozesse im Körper anregen und Blockaden lösen.

Naturheilkundlich unterstützend wirken:

  • Neuraltherapie
  • Infusionen (Aminosäuren-Vitamin-Spurenelemente Homöopathika)
  • Stoßwellentherapie.